Archiv für den Monat Februar 2018

Leerstandsmelderbrache

Das inzwischen sehr klein gewordene Team um den Saarbrücker Leerstandmelder teilt erleichtert mit, dass die Webseite des Leerstandsmelders für Saarbrücken nicht gelöscht werden muss. Wir selber sind (leider realistisch gesehen) am Ende unseres  Engagementes für den Saarbrücker Leerstandsmelder angelangt.

Um so mehr freut es uns, dass der „Leerstandsnutzungs“ Verein USUS sich bereit erklärt hat, die Verantwortung und Pflege des Saarbrücker Leerstandmelders  zu übernehmen.

Daher auch weiterhin:

Meldet LEERSTÄNDE !

https://www.leerstandsmelder.de/saarbruecken

Hier geht’s zur Webseite von USUS mit weiteren Infos.

Zur Zeit wird zwar an allen Enden von Saarbrücken abgerissen, neu gebaut und geplant, dennoch ist Saarbrücken mit seinen Stadtteilen voll von erstaunlichen und nutzbaren Leerständen (vom großen Kaufhausleerstand, über ein Kloster, ein Krankenhaus, bis zu kleinen Lädchen oder Wohnhäusern, Lagerhallen und Gewerbegebäuden) – die im glücklichsten Fall für kurze Zeit zwischengenutzt wurden/werden oder sogar komplett wiederbelebt sind.

 

DSC09252.JPG

 

 

 

 

 

Advertisements