Archiv für den Monat März 2015

RUELLE DU MARCHÉ am 28. März 2015 in der Gasse am Markt, Saarbrücken

ruelle_druck_neu.inddruelle_druck_neu.indd

Eine Aktion von Josefine Goertz

Advertisements

Einladung zum 5ten Leerstandsspaziergang in Saarbrücken am 21. März

flyer spaz 5 Kopie klein

Der Saarbrücker Leerstandsmelder lädt ein zum öffentlichen Spaziergang

am Samstag, den 21. März

Treffpunkt ist um 16 Uhr an der Saarbrücker Straße, auf Höhe der Saarbahnhaltestelle Brebach

(mit der Saarbahn um 15:36 oder 15:43 Uhr ab Johanneskirche)

Nach der Runde, vorbei an Brebacher Leerständen, sind alle herzlich eingeladen, uns bei Tee oder Kaffee im KunstRaumBrebach aufzuwärmen bzw. zu erfrischen.

Rundschreiben Leerstandsmelder.de: Endspurt unserer Crowdfunding-Kampagne läuft!

Liebe Leerstandsmelderinnen, liebe Leerstandsmelder,

wir wenden uns noch einmal an Euch, denn jetzt läuft der Endspurt für unsere Crowdfunding-Kampagne:

Unterstützt bitte unser Crowdfunding für den Leerstandsmelder unter https://www.startnext.com/leerstandsmelder!

Indem Ihr Werbung dafür macht, den Link weiterleitet, aber vor allem indem Ihr spendet was Ihr möchtet und Euch damit gleichzeitig auch eines oder mehrere der Dankeschöns sichert. Jeder Beitrag hilft, und jetzt beginnt der Endspurt!!

Wenn Leerstandsmelder.de eine Zukunft haben soll, brauchen wir neue Funktionen, für deren Programmierung wir das Geld sammeln. Neben einer Leerstandsmelder-App, mit der ihr auch von unterwegs Leerstände melden könnt, soll eine Reihe von Verbesserungen umgesetzt werden, die Ihr vorgeschlagen habt. Und wir wollen die Internetseite „öffnen“: Quellcode und API sollen gemeinnützigen Projekten offen stehen. Durch diese Maßnahmen wollen wir die Nutzerfreundlichkeit und Wahrnehmung von Leerstandsmelder.de erhöhen. Aber das schaffen wir nicht komplett unentgeltlich wie bisher.

Für uns ist die Kampagne auch ein Votum, ob Leerstandsmelder.de langfristig bestehen bleiben soll. Erreichen wir bis zum 18. März 2015 nicht die „Fundingschwelle“ von 10.000 EUR werden wir Leerstandsmelder.de mittelfristig abstellen. Daher – jetzt oder nie:

Unterstützt Leerstandsmelder.de

Für mehr Transparenz und neue Möglichkeitsräume in der Stadt!